Stumpfes Stossen

Am Wochenende habe ich mich angesichts des mittlerweile komplettierten Innenmauerwerks in unserem Erdgeschoss schweissgebadet gefragt, warum die Innenwände nicht mit den Aussenwänden verzahnt wurden – und nach ein wenig Recherche ein neues Wort gelernt: Stumpfstosstechnik.

Bei der Stumpfstosstechnik werden die Einbindungen von Querwänden in Längswände ohne Verzahnung durchgeführt. Die Querwand stößt dabei stumpf an die durchgehende Längswand. Edelstahlanker schaffen dabei eine kraftschlüssige Verbindung.

Stumpf angestoßen

Anker für die Verbindung

Insofern ist alles gut und die Erdgeschossdecke kann morgen(!) :) kommen.

3 Comments

  1. Toller Blog, klasse geschrieben! Es macht wirklich Spaß, hier zu lesen. Stumpfstoßtechnik ist sicherlich nur der Anfang – ich bin gespannt wie es bei euch weitergeht. Ich drücke die Daumen!

    • swende

      Danke für das Lob. :) Wir haben Euch jetzt auch auf unserer “Watchlist”.

Trackbacks

  1. Paulchen Panther | Bautagebuch von Kathrin und Sven

Diesen Artikel kommentieren

Your email will not be published or shared.

Folgende HTML tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>